„Gemma Fuaßboi schaun“: EM-Public Viewing in Salzburg

Ein klassisches Public Viewing in Form eines Großevents mit dichtgedrängten Fangemeinden wird es in Salzburg heuer nicht geben, weder in der Stadt noch in den umliegenden Gemeinden. Dank der Corona-Lockerungen ist es aber durchaus möglich, an bestimmten Plätzen oder in Lokalen gemeinsam die EM-Spiele zu verfolgen.

Diese Stadt-Lokale übertragen EM-Spiele

  • Stiegl Brauwelt
  • Fuxn
  • Sternbräu
  • Die Weisse
  • Raschhofer Rossbräu
  • Dubliner
  • Murphys Law
  • Academy Bar
  • Two Seasons Sportsbar
  • Friesachers Einkehr
  • Husarenwirt

Euro-Spiele am Fußballplatz anschauen

Am Fußballplatz des UFC Hallein werden beim „Kino im Abseits“ alle EM-Spiele auf einer 15m2 großen Leinwand übertragen. Bis 1. Juli ist Platz für 350 Person, danach für bis zu 700. Die Tickets für die reservierten Sitzplätze sind für ein Spiel ab acht Euro zu haben und hier erhältlich. In ausgewählte Nachbargemeinden wird sogar ein Shuttledienst angeboten.

Gemeinsam Daumen drücken kann man auch am Sportplatz des Vereins ASK_PSV in Salzburg Süd. Dort werden ebenfalls alle Spiele auf einer 15m2 großen Leinwand live übertragen. Infos zu Tickets und Sitzplatzreservierung gibt’s hier.

Autor: Simone Reitmeier, 10.06.2021