Steyr: Neuer McDonalds eröffnet

Der Neubau im Steyrer Stadtteil Tabor-Resthof umfasst alles, was bei McDonald’s State of the Art ist: Mit doppelspurigen McDrive, McCafé und Tischservice lässt das neue McDonald’s Restaurant keine Wünsche offen und versteht sich als Treffpunkt für GenießerInnen aus der Region, Familien und Reisende. Ein großer Gästebereich im modernen Wood & Stone-Design lädt mit 108 Sitzplätzen im Innenbereich und 72 weiteren Plätzen auf der Terrasse zum Verweilen, Entspannen und Wiederkommen ein. „Wir freuen uns sehr, dass wir nach nur fünf Monaten Bauzeit planmäßig unser Restaurant hier in Steyr eröffnen können – mit offener Atmosphäre und viel Platz für alle Generationen. Mit dem Neubau investieren wir als Gastgeber ganz bewusst in die Stadt Steyr und schaffen rund 50 neue Arbeitsplätze in der Region“, so Michael Öhler, Director Operations bei McDonald’s Österreich. Mit 9.600 MitarbeiterInnen, ist das Unternehmen einer der größten Arbeitgeber in der Systemgastronomie. 

Modernes Gastronomieerlebnis & neueste Gebäudestandards 

Das von den Architekten Marius Consulting ZT GmbH geplante Restaurant bietet nicht nur beste Qualität, sondern auch ein innovatives und hochmodernes Gastronomieerlebnis. Im integrierten McCafé können Gäste Kaffee- und Teespezialitäten, saisonale Getränke-Highlights und ein abwechslungsreiches Mehlspeisen-Sortiment genießen. Beim Bau des neuen Gebäudes setzte McDonald’s Österreich außerdem den konsequenten Weg seiner Nachhaltigkeitsstrategie fort. So wurde der Standort in Steyr nach den neuesten Umwelt- und Gebäudestandards errichtet und ist mit einer Photovoltaik-Anlage einer Luftwärmepumpe sowie einer leistungsstarken E-Tankstelle mit zwei Ladepunkten ausgestattet. 

Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 20.07.2021