Corona-Opfer: FM4 Frequency Festival ist abgesagt

Der nächste schwere Schlag für Junge und Nachtmenschen: Das beliebte Frequency Festival streicht Segel die Segel. Grund dafür ist eine Entscheidung der Stadt St. Pölten, die das Musik-Event de facto verbietet. Veranstaltungen im Freien mit mehr als 1.500 Personen und die mehr als einen Kalendertag dauern, seien gemäß der aktuellen Verordnung des Bundesministers ab 28.07.2021 untersagt, lassen die Veranstalter über ihre Facebook-Seite wissen.

Das Festival hätte von 19. bis 22. August im Greenpark St. Pölten stattfinden sollen.
Infos zu gekauften Tickets folgen in Kürze.

Autor: Stefanie Hermann, 16.07.2021