Auf ein Glas Burgenland

„Auf ein Glas Burgenland“ lädt in die Österreichische Nationalbibliothek ein, die besten Weine aus der Landesweinprämierung Burgenland und dem Wein Burgenland Award im Rahmen einer Tischpräsentation am 14. Juli 2021 zu verkosten. Die Winzer:innen werden persönlich anwesend sein und die Weine präsentieren. Es sind jeweils die fünf Finalteilnehmer aus den 17 Kategorien der Landesweinprämierung sowie die 3 besten Weine der 11 Kategorien des Wein Burgenland Awards. Die Winzer:innen werden aber auch noch zusätzliche Weine im Gepäck haben, somit gibt es weit mehr als 170 verschiedene Weine zu verkosten. Eine Auswahl aus frischen und fruchtigen Weinen aus dem Jahrgang 2020 als auch gereifte Weine, die ihre Herkunft widerspiegeln, repräsentieren die Vielfalt des Burgenlandes perfekt. Ein vinophiles Erlebnis mit Weinen von Nord bis Süd - in der Österreichischen Nationalbibliothek vereint. Ein Muss für jeden Weinliebhaber.
Mehr Informationen und eine Liste der teilnehmenden Weingüter inklusiver der Weine findet man unter: www.weinburgenland.at

Eintritt nur unter Einhaltung der „3G“ Regel.

Kartenvorverkauf ausschließlich über https://fienta.com/auf-ein-glas-burgenland oder https://www.oeticket.com/eventseries/auf-ein-glas-burgenland-2954847/

Eintritt: € 25,-
Mittwoch, 14. Juli 2021

Slot 1: 15:00 – 18:00 Uhr, Slot 2: 18:30 – 21:30 Uhr
Österreichische Nationalbibliothek
Josefsplatz 1
1010 Wien

Autor: Manfred Vasik, 12.07.2021